Spitzenspiel gegen Jena

Am Samstag den 22.10.2022 ist der VSV Jena und damit der Tabellenzweite zu Gast in der Grafinger Jahnsporthalle. Anpfiff ist um 19:00 Uhr.



Grafings Volleyballer laden zum Tag der Vereine: Wenn ihr in Vereinsfarben 🖤💛 oder noch besser in eurem Vereinsoutfit 🦺 kommt, zahlt ihr nur 3 € Eintritt.


Beim Spitzenspiel soll die Grafinger Jahnsporthalle den Unterschied ausmachen und das junge Heimteam unterstützen. "Wir haben in Friedberg richtig gut gespielt und konnten in drei der vier Sätze unser Spiel konstant abrufen. Die Konstanz ist auch diesmal wieder die Herausforderung. Mit guten Aufschlägen wollen wir Jena unter Druck setzen und unsererseits mit stabiler Annahme dagegenhalten.", sieht Grafings Headcoach Heiko Roth seine Mannschaft vor einem schweren Spiel. Jena kommt mit einem deutlichen 3:0 gegen favorisierte Regensburger und damit mit großem Selbstvertrauen als Tabellenzweiter nach Grafing. Der Trainer der Thüringer meinte nach dem Duell mit Regensburg: "Ich bin sehr zufrieden mit den Jungs. Insbesondere im Aufschlag und Abwehr erkennt man bei allen einen Aufwärtstrend, was uns auch zahlreiche Zuschauer*innen rückmeldeten. Dennoch wird es die kommenden Wochen nicht einfacher und wir müssen im Training weiter unser hohes Niveau halten. Dann bin ich zuversichtlich, dass wir erstmalig eine Chance auf Playoffs in Jena haben."

Das hohe Niveau im Training können auch die Grafinger Verantwortlichen bestätigen: "Die Trainingsbeteiligung ist sehr hoch, alle sind sehr motiviert und der Zusammenhalt wird immer stärker. Ich freue mich auf die zwei schweren Heimspiele diesen Samstag gegen Jena und dann kommende Woche gegen Regensburg. Unser Team wird sich in jeden Ball werfen und wir werden packende Ballwechsel erleben.", hört man Grafings Teammanager Johannes Oswald die Vorfreude an.

Die Ausgangslage für die Bärenstädter ist nach dem Sieg in Friedberg gut, aber nur eine schöne Momentaufnahme. Grafing geht nach vier Siegen in vier Partien als Tabellenführer in das Spitzenspiel - mal schauen wer am Samstagabend oben steht.