top of page

Rückblick - Jule

JULE WIESER


Jule Wieser - Viel Grund zum Jubeln in 2023


Ich: 18 Jahre alt, wohne in Grafing (hab es also nicht weit in die Halle), mache die Ausbildung zur Fachlehrerin. Spiele schon immer im TSV Grafing und bin schon immer im Volleyballfieber und nerve jetzt die Kids mit meiner Begeisterung für den Sport!

Teil der Grafinger Volleyballer seit: 2015

Position als Spieler: Steller

Welche Mannschaften betreust Du und seit wann? 

Angefangen hab ich bei der U12 (Ende 2021) und dementsprechend jetzt bis zur U14 (die Kids werden ja auch älter).

Wie blickst Du auf das Jahr 2023 generell zurück? 

Ich blicke nur positiv zurück. Das Training mit den Kids und die Fortschritte die sie machen bringen mir wahnsinnig viel Spaß!

Das Spielen in unserer Damen 1 hat noch nie so viel Spaß gemacht wie dieses Jahr, was wahrscheinlich an dem brutal geilen Team liegt, mit dem wir uns auch hoffentlich den Aufstieg sichern werden.

Auch in der u20 lief es dieses Jahr top!

Welche Momente bleiben besonders in Erinnerung? 

Ganz viele…!

Jeder D1 Heimspieltag, weil die Stimmung immer wieder geil ist und mein Herz aufgeht wenn ich meine Kids aus der Jugend zwischen den Spielen auf dem Feld rumhüpfen sehe!

Am liebsten mochte ich die Samstage wo ich selbst Spielfrei hatte und der H2 und der H1 hintereinander zuschauen konnte.

Der eigentliche spielfreie Tag ist somit dann wieder mit Volleyball gedeckt!-

Auch in Erinnerung geblieben ist mir der letzte U20 Jugendspieltag für mich.

Wir stehen ungeschlagen und mit Abstand an der Tabellenspitze und haben uns somit endlich mal wieder zur Oberbayerische Meisterschaft qualifiziert!

Worauf freust Du dich im neuen Jahr? 

Auf die Meisterschaft mit der U20 und auf den hoffentlichen Aufstieg der D1.

Auf weitere coole Events und auf den Zusammenhalt in der VolleyballFamilie!


DANKE FÜR DEIN ENGAGEMENT! FIGHTING BAYRISCH!

Comentários


bottom of page